herzlich willkommen!

Kinesiologie

Kinesiologie – die Brücke ins Unterbewusstsein

Die Kinesiologie ist als Diagnose- und Therapiemethode – obwohl wissenschaftlich noch immer nicht anerkannt – inzwischen in viele Berufsfelder integriert und weiterentwickelt worden. Daraus hat sich die Kinesiologie in unterschiedliche Anwendungszweige differenziert, auf die hier nicht näher eingegangen werden soll.

In meiner Arbeit fließt die Methode der Kinesiologie als Brücke ins Unterbewusstsein immer wieder unterstützend ein. Ihr ganzheitlicher Ansatz beachtet, ebenso wie die Metamedizin, das Symptom und ermöglicht durch den Einsatz des Muskeltests den unverfälschten Blick auf dessen Entstehung bzw. Ursache. Die Heilung besteht darin, zu verstehen, was dazu geführt hat, ein Symptom bzw. eine Krankheit entstehen zu lassen und aus dieser Erkenntnis möglichst die Ursache zu beheben. Auf psychisch-emotionaler Ebene leistet hierbei das Stress-Release wirkungsvolle Dienste.

Den Patienten wieder in sein ursprüngliches Gleichgewicht zurückzuführen, das ist Ziel der Kinesiologie – auf körperlicher, psychischer und seelischer Ebene.

Ein Weg, von dem ich zutiefst überzeugt bin.