herzlich willkommen!

Individualheilkunde

„Sag Du es ihm“, sprach die Seele zum Körper
„auf mich hört er ja nicht.“

Individualheilkunde betrachtet den Menschen in seiner Gesamtheit, als miteinander verwobene Einheit von Körper, Geist und Seele. Demnach ist eine Heilung des Körpers ohne Heilung der Seele kaum denkbar. Geistig-seelische Klärungsarbeit ist somit ausschlaggebender Bestandteil des Heilprozesses.

Induvidualheilkunde reicht aber vornehmlich über die reine Gesundung von Körper und Seele hinaus und begleitet den Menschen in Sinnfragen und Reifungsprozessen.

Versteht man das Wesen von Krankheit und die damit verbundenen Botschaften, ist man am Drehpunkt für Heilung angelangt. Manchmal ist es nur eine Auszeit, die der Körper sich nimmt, wenn die Seele zuvor vergebens danach verlangt hat.

Entscheidend ist, wie wir mit den Hinweisen unseres Körpers, die sich in Form von Krankheitssymptomen äußern, umgehen. Ignorieren wir sie und versuchen, sie mit Medikamenten in den Griff zu bekommen, kurieren wir damit meistens nicht die Krankheit, sondern unterdrücken lediglich das Symptom. So als würden wir die blinkende Öldruckanzeige im Armaturenbrett unseres Fahrzeugs einfach zukleben, anstatt zu schauen, was unser Vehikel gerade braucht, nämlich Öl. Fahren wir dann mit überdecktem Signal einfach weiter, ist es nur eine Frage der Zeit, wann der Motor schlapp macht. Wir können zwar ein neues Auto kaufen, einen neuen Körper aber nicht. Wir sollten ihn sorgfältig pflegen, damit er uns lange in gutem Zustand erhalten bleibt!

Die Individualheilkunde bedient sich bei der einfühlsamen Begleitung des Patienten verschiedener Instrumente, u. a. aus der angewandten Kinesiologie:

  • dem ideomotorischen Muskeltest, der beim Aufdecken unbewusster Anteile hilft
  • dem ESR (Emotional-Stress-Release), das die Ablösung und Neuordnung emotionaler Bandagen aus den Ursprungserfahrungen ermöglicht
  • der Hypnose, die den Weg zu aktiver und willentlicher Verhaltensänderung unterstützt
  • dem Einsatz von Bachblüten uvm.